Ist Ihr Verhältnis zwischen Privat-, Familien- und Berufsleben optimal ausgewogen?
Haben Sie das Gefühl, dass ihren Ihre Mitte fehlt? Sind Sie voller Lebensfreude? Haben Sie unerschöpflich Energie? Sind Sie glücklich und vollkommen gesund?
Gibt es vielleicht eine Kluft zwischen dem was sie wollen und tatsächlich tun?

Falls Sie auch nur eine o.g. Frage nicht bejahen können, sind Sie an irgendeiner Stelle aus der Balance.
Unser Körper und unsere aktuellen Lebensumstände zeigen sehr genau an, wie es um unsere Balance steht. Wird das Missverhältnis für unseren Körper zu stark, meldet er sich auf seine Weise und zeigt es uns früher oder später auf körperlicher oder psychischer Ebene an.

Im Grunde sind wir automatisch bestrebt, uns und unser ganzes Leben in Balance zu halten, ja, selbst unsere Zellen sorgen unentwegt für eine Balance. Was uns häufig fehlt, ist das Verständnis für die Zusammenhänge unseres Lebens, unseres Wirkens und unseres permanenten Erschaffens von Balance oder Disbalance. Ich finde, dass es Zeit ist, dass wir die Selbstverantwortung wieder Übernehmen und unseren Horizont erweitern.

Falls Ihnen die Sache mit der Balance am Herzen liegt, nur die Umsetzung im Alltag nicht klappt, empfehle ich Ihnen, Unterstützung zu suchen. Es ist oft nicht so einfach, bei dem riesigen Angebot an professioneller Unterstützung, den für Sie passenden Ansatz zu finden, halten Sie deshalb immer nach ganzheitlichen Ansätzen Ausschau.

Fordern Sie meinen BYL-Selbsttest an, der im Rahmen ganzheitlicher Praxisarbeit entstanden ist. Aus den Ergebnissen sehen Sie sehr genau, wie es um Ihre Balance in den einzelnen Bereichen steht. Aber am Spannendsten ist nicht das Ergebnis, sondern, wie die Lösungsansätze aussehen.
Gern zeige ich Ihnen, WIE Sie sich zukünftig SELBST in die Balance bringen können, damit Sie die Verantwortung nicht mehr abgeben müssen! Also öffnen Sie sich für die Ebenen Ihres Körpers, der Seele, des Verstandes, der Emotionen und ganz besonders Ihrer Energien und der Schatten;-).

Pin It on Pinterest